56 Treffer – Verfeinern Sie Ihre Suche durch Eingabe eines weiteren Begriffes und/oder "Klick" auf einen Navigationspunkt. Mit "Klick" auf das rote Kreuz eines Wortes löschen Sie dieses.

0 Treffer – entfernen Sie Suchbegriffe ("Klick" auf rotes x), geben Sie andere Wörter ein oder starten Sie eine neue Suche

Chronische Erkrankung/Behinderung

Krebs-Selbsthilfegruppe Schongau der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.

In dieser Gruppe schließen sich Frauen und Männer zusammen, die von der Krankheit Krebs betroffen sind oder waren. Sie finden gegenseitige Unterstützung durch Aussprachemöglichkeit, Erfahrungsaustausch, Information, persönliche Kontakte. Vorträge zu medizinischen, sozialen, psychischen Folgeproblemen und eine kleine Fachbücherei ergänzen das Angebot.

Eingeladen sind an Krebs erkrankte Personen sowie deren Angehörige.

Angebot:

  • monatliche Gruppentreffen
  • zusätzliche Sonderveranstaltungen z.B. Basteln, Wassergymnastik, Qi-Gong
  • Einzelgespräche und Krankenhausbesuche

Die Gruppe und die Treffen sind an keine Konfession gebunden und beitragsfrei. 

Gruppentreffen

Blumenstr. 5
86956 Schongau

Email: info(at)krebs-shg-schongau.de

Zur Website

Jeden ersten Freitag im Monat 16:00-18:00 Uhr im Gemeindehaus der Evang.-Luth. Dreifaltigkeitskirche
Termine der Sonderveranstaltungen im Internet und Veröffentlichung in der Presse

Kontakt

Frau Emilie Schäffler

Anton-Pröbstl-Str. 10
82383 Hohenpeißenberg

Telefon: 0 88 05 7 35
Email: schaeffler.emmi(at)web.de

und

Frau Sophie Goldbrunner

Birkenweg 14
82383 Hohenpeißenberg

Telefon: 0 88 05 12 62

und

Herr Peter Schedel

Schlossplatz 1
86956 Schongau

Telefon: 0 88 61 9 35 78

Notrufnummern

Polizei110
Feuerwehr112
Rettungsdienst / Notarzt112
weitere

Aktuelles

Die jeweils aktuellen Informationen zum…

Weiterlesen

Die Selbsthilfebroschüre wurde aktualisiert und…

Weiterlesen

Der Newsletter zum Thema Inklusion im Landkreis…

Weiterlesen

Keine Krise ist zu klein, um sich Hilfe zu holen!

Weiterlesen

Das Sozialportal Weilheim-Schongau wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium  für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Projektunterstützung durch die Lokale Aktionsgruppe Auerbergland-Pfaffenwinkel e.V. www.al-p.de

In Kooperation mit dem Landkreis Weilheim-Schongau umgesetzt von Telezentrum Herzogsägmühle

  • Schriftgröße
  • Seitenaufbau
  • Farben
Schließen Ansicht ändern