56 Treffer – Verfeinern Sie Ihre Suche durch Eingabe eines weiteren Begriffes und/oder "Klick" auf einen Navigationspunkt. Mit "Klick" auf das rote Kreuz eines Wortes löschen Sie dieses.

0 Treffer – entfernen Sie Suchbegriffe ("Klick" auf rotes x), geben Sie andere Wörter ein oder starten Sie eine neue Suche

Onkologische Versorgung mitgestalten

23.01.2019

Die bestmögliche onkologische Versorgung im Landkreis Weiheim-Schongau ist das große Thema der multidisziplinär besetzten Arbeitsgruppe Onkologie innerhalb Gesundheitsregion plus.
 
In ihr vertreten sind Haus- und Fachärzte, Onkologen, Strahlentherapeuten, die Krankenhäuser, der Ärztliche Kreisverband, das Gesundheitsamt, Vertreter der Pflege, ein wissenschaftliches Institut, ein Seelsorger sowie alle relevanten Selbsthilfegruppen. Dies gewährleistet eine umfassende Expertise aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
 
In der Bevölkerung und bei Ihnen, den Behandlern, ist ein großer und unverzichtbarer Erfahrungsschatz vorhanden. Dies hat insbesondere eine Pilotstudie eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Das vorhandene Wissen soll nunmehr durch zwei Umfragen (je eine für Ärzte und Patienten) auf breiter Basis statistisch belastbar zusammengeführt werden.
 
Die Umfrage ist freiwillig, anonym und unterliegt dem Datenschutz. Die Daten werden vom AMW Institut in München ausgewertet und aufbereitet. Sie läuft in der Zeit vom 16.01.2019 bis 28.02.2019.
 
Es gibt die Möglichkeit, diese online auszufüllen oder ein PDF auszudrucken.
 
Link zur Online-Patientenbefragung
 
Link zur Online-Ärztebefragung
 
Auch können die Fragebögen online auf der Homepage der Gesundheitsregion plus abgerufen werden und als Papierversion ausgedruckt werden. Durch die Teilnahme bietet sich die Chance, die Gesundheitsversorgung im Landkreis aktiv mitzugestalten. Sie sind eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen.
 
Gerne können Sie den Fragebogen für Patienten in Ihrer Praxis auslegen, um eine möglichst große Teilnehmerzahl zu erreichen. Die Ergebnisse der Umfrage werden am 10.04.2019 im Gesundheitsamt vorgestellt. Sollten Sie gedruckte Exemplare für Ihre Praxis wünschen, bitte ich um eine kurze Nachricht.
 
Für Rückfragen, Ideen oder Anmerkungen erreichen Sie mich dienstags bis donnerstags unter:
 
Jenny Ott
Geschäftsstellenleiterin Gesundheitsregion plus
- Gesundheitsversorgung -
Landratsamt Weilheim-Schongau
Abt. 6 / Gesundheitsamt
Eisenkramergasse 11
82362 Weilheim i.OB
Tel.: 0881/681-1647
Fax: 0881/681-2699
j.ott@lra-wm.bayern.de
www.weilheim-schongau.de
www.gesundheitsregion-wm-sog.de

Notrufnummern

Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst / Notarzt 112
weitere  

Aktuelles

12.02.2019

Selbsthilfebroschüre zum Herunterladen

Die Selbsthilfebroschüre wurde aktualisiert und steht Ihnen hier zum Herunterladen zur Verfügung: mehr erfahren

14.12.2018

Neu erschienen: Newsletter 3/2018 des Landkreises

rund um die Themen Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung mehr erfahren

07.08.2018

Selbsthilfe-Infofest auf dem Weilheimer Kirchplatz

20-Jahre Selbsthilfeunterstützung in Weilheim mehr erfahren

Das Sozialportal Weilheim-Schongau wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium  für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Projektunterstützung durch die Lokale Aktionsgruppe Auerbergland-Pfaffenwinkel e.V. www.al-p.de

In Kooperation mit dem Landkreis Weilheim-Schongau umgesetzt von Telezentrum Herzogsägmühle

  • Schriftgröße
  • Seitenaufbau
  • Farben
Schließen Ansicht ändern